Aktuelle Termine:

25. November 2017
KAB Rhein-Neckar
Hl. Messe in der Spitalkirche, anschl. Feier zum 80. Geburtstag von P. Burghard Weghaus SJ. ...

05. Dezember 2017
KAB-Mannheim
Adventliche Besinnung mit Hl. Messe zum Totengedenken mit Pfarrer Karl-Heinz Westermann ...

13. Dezember 2017
KAB-Mannheim
Dankbarkeitsabend für Ehrenamtliche der KAB zum Jahresabschluss ...

08. März 2018
Romwallfahrt 2018
Im kommenden Jahr bietet die KAB (Katholische Arbeitnehmer-Bewegung) vom 08.-15. März 2018 wieder ei...

Aktuelle Informationen rund um die KAB / das ANP

Pressemitteilung vom 07. November 2017
Der arbeitsfreie Sonntag muss auch am Heiligen Abend gelten
KAB ruft bundesweit zum Kaufverzicht am 24. Dezember auf

Der arbeitsfreie Sonntag muss auch am Heiligen Abend gelten
Köln/Erzbistum Freiburg/Mannheim, 07.11.17. 'Der Heilige Abend darf nicht zum Anlass genommen werden, den Angestellten im Handel das wohl verdiente Weihnachtsfest zu verderben', erklärt KAB-Diözesansekretär Ulf Bergemann (Mannheim). Der katholische Sozialverband ruft seine Mitglieder auf, am Sonntag, dem 24. Dezember, nicht nur nicht einzukaufen, sondern sich in den örtlichen Vereinen gemeinsam gegen Ladenöffnungen am Heiligen Abend auszusprechen. Eine zeitlich befristete Öffnung an Heiligabend ist in Baden-Württemberg zulässig, sofern vor allem Lebens- und Genussmittel im Angebot sind. Die K ... [ mehr ]

  Weiterführende Informationen
Aktuelle Pressemitteilungen im Überblick
Bisherige Pressemitteilungen im Archiv

Pressemitteilung vom 18. Oktober 2017
Soziale Sicherung im Alter gehört in die Sondierungsgespräche
KAB mahnt Bündnis 90/ Die Grünen an Wahlversprechen zur Alterssicherung

Erzbistum Freiburg/Mannheim. 18.10.2017. Heftige Kritik äußert die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung Deutschlands an den gegenwärtigen Sondierungsgesprächen in Berlin. 'Das Wahlergebnis der Bundestagswahl ist kein Freibrief zum Personen- und Pöstchengeschacher, sondern eine deutliche Ansage an die Politik, Reformen in der Sozial- und Arbeitsmarktpolitik einzuleiten', erklärte KAB-Diözesansekretär Ulf Bergemann.

... [ mehr ]

  Weiterführende Informationen
Aktuelle Pressemitteilungen im Überblick
Bisherige Pressemitteilungen im Archiv


Klare Kante zeigen in der Auseinandersetzung mit rechtspopulistischen Tendenzen
Vorstand des Diözesanrates gibt 'Handlungsrahmen' heraus

Anstöße zur Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen und politischen Entwicklungen, besonders zum Rechtspopulismus, erhielten die Delegierten des Diözesanrates auf ihrer Vollversammlung im Frühjahr 2017. Nun gibt der Vorstand des Diözesanrates einen 'Handlungsrahmen' heraus, der die Mitglieder der Räte, Verbände und sonstige Gremien auf allen Ebenen der Erzdiözese ermutigt, sich mit rechtspopulistischen Tendenzen weiter zu befassen und sich als Kirche zu positionieren - auch über die bevorstehende Bundestagswahl hinaus.

'Die Erzdiözese Freiburg ist sich der politischen Dimension ihres Handelns in Pastoral, Bildung und Verwaltung bewusst und misst ihr zunehmende Bedeutung bei.' Diesem Anspruch der am 29. Juni 2017 in Kraft gesetzten Diözesanen Leitlinien (DLL) fühlt sich der Vorstand des Diözesanrates verpflichtet. Mit dem 'Handlungsrahmen zum Umgang mit rechtspopulistischen Tendenzen in Politik und Gesellschaft' wird ein Anstoß für die politische Bewusstseinsbildung in den Gremien, Institutionen und Verbänden der Erzdiözese gegeben.

'Schon die Überschriften können Ihnen Handlungsoptionen in Ihrem kirchlichen Umfeld aufzeigen und deutlich machen, wo Klärungsbedarf besteht', heißt es in dem Begleitschreiben, in dem der Vorstand sich auch überzeugt zeigt, dass eine 'aufrichtige und ernsthafte Auseinandersetzung mit diesem Thema und mit allen, die es umtreibt', unerlässlich sei.

Für eine vertiefte Beschäftigung mit dem Thema sind dem Handlungsrahmen Medienhinweise beigefügt. Der Text steht auf der Website des Diözesanrates zum Download zur Verfügung (www.dioezesanrat-freiburg.de).

Freiburg, 4. September 2017

  Weiterführende Informationen
Handlungsrahmen gegen Rechtspopulismus
Handlungsrahmen-Anschreiben
Bisherige Artikel im Archiv

Pressemitteilung vom 04. Juli 2017
Im Frühjahr nach Rom
8.-15. März 2018 in die Ewige Stadt

Im Frühjahr nach Rom
Im kommenden Jahr bietet die KAB (Katholische Arbeitnehmer-Bewegung) vom 08.-15. März 2018 wieder eine Wallfahrt nach Rom an. Im März 2018 stehen neben dem christlichen und antiken Rom auch ein Besuch der Vatikanischen Gärten und ein Ausflug ins Umland von Rom auf dem Programm. Die Gruppe ist im christlich geführte Pilgerhotel Casa Tra Noi untergebracht, welches nur 800 Meter vom Vatikan entfernt ist und zu abendlichen Spaziergängen auf dem Petersplatz einlädt.

... [ mehr ]

  Weiterführende Informationen
Zur Bildergalerie
Aktuelle Pressemitteilungen im Überblick
Bisherige Pressemitteilungen im Archiv

 

Weitere Angebote

 

Impressum
Rechtliche Hinweise
Hinweise zum Datenschutz