Aktuelle Termine:

25. September 2017
KAB-Mannheim
Sitzung des Bezirksverbandsausschuss Mannheim ...

30. September 2017
Assisi-Wallfahrt 2017
Ein weiteres Angebot gibt es im Herbst von der KAB: Eine Wallfahrt nach Assisi vom 30. September?7. ...

10. Oktober 2017
KAB-Mannheim
Vortrag zum Thema "Hl. Franziskus und die Natur" mit Gemeindereferentin Cordula Mlynski ...

12. Oktober 2017
KAB-Almenhof
Botanische Führung durch den Ebertpark LU nit Olga Menges (KAB-Maudach) ...

21. Oktober 2017
KAB-Oberhausen
Regionale Frauentagung zum Thema: 'Wie unsere Familien uns prägen und wie wir gut damit umgehen' mit...

Aktuelle Informationen rund um die KAB / das ANP

Pressemitteilung vom 20. September 2017
arbeit für alle ?Aktionstag in den Mannheimer Pfarreien am Samstag/Sonntag, 07.und 08.10.2017
Es gibt keine schlimmere materielle Armut als die, sich das tägliche Brot nicht zu verdienen und der Würde der Arbeit beraubt zu sein. Papst Franziskus

arbeit für alle ?Aktionstag in den Mannheimer Pfarreien am Samstag/Sonntag, 07.und 08.10.2017
Der Verein 'arbeit für alle' bietet seit 1985 arbeitslosen (jungen) Frauen und Männern sozialversicherungspflichtige Beschäftigungsverhältnisse in der Garten- und Landschaftspflege, im Hauswirtschafts- und Cateringbereich. Trotz der relativ guten Situation auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt ist unsere Arbeit nach wie vor notwendig: Leistungsschwächere junge Menschen, Lernbehinderte, Schwerbehinderte, Migranten und Flüchtlinge und allein verantwortliche Mütter, werden vom Arbeitsleben ausgegrenzt. Sie finden nach wie vor nur sehr schwer einen Arbeitsplatz. Man beraubt sie ihrer Teilhabec ... [ mehr ]

  Weiterführende Informationen
Aktuelle Pressemitteilungen im Überblick
Bisherige Pressemitteilungen im Archiv


Klare Kante zeigen in der Auseinandersetzung mit rechtspopulistischen Tendenzen
Vorstand des Diözesanrates gibt 'Handlungsrahmen' heraus

Anstöße zur Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen und politischen Entwicklungen, besonders zum Rechtspopulismus, erhielten die Delegierten des Diözesanrates auf ihrer Vollversammlung im Frühjahr 2017. Nun gibt der Vorstand des Diözesanrates einen 'Handlungsrahmen' heraus, der die Mitglieder der Räte, Verbände und sonstige Gremien auf allen Ebenen der Erzdiözese ermutigt, sich mit rechtspopulistischen Tendenzen weiter zu befassen und sich als Kirche zu positionieren - auch über die bevorstehende Bundestagswahl hinaus.

'Die Erzdiözese Freiburg ist sich der politischen Dimension ihres Handelns in Pastoral, Bildung und Verwaltung bewusst und misst ihr zunehmende Bedeutung bei.' Diesem Anspruch der am 29. Juni 2017 in Kraft gesetzten Diözesanen Leitlinien (DLL) fühlt sich der Vorstand des Diözesanrates verpflichtet. Mit dem 'Handlungsrahmen zum Umgang mit rechtspopulistischen Tendenzen in Politik und Gesellschaft' wird ein Anstoß für die politische Bewusstseinsbildung in den Gremien, Institutionen und Verbänden der Erzdiözese gegeben.

'Schon die Überschriften können Ihnen Handlungsoptionen in Ihrem kirchlichen Umfeld aufzeigen und deutlich machen, wo Klärungsbedarf besteht', heißt es in dem Begleitschreiben, in dem der Vorstand sich auch überzeugt zeigt, dass eine 'aufrichtige und ernsthafte Auseinandersetzung mit diesem Thema und mit allen, die es umtreibt', unerlässlich sei.

Für eine vertiefte Beschäftigung mit dem Thema sind dem Handlungsrahmen Medienhinweise beigefügt. Der Text steht auf der Website des Diözesanrates zum Download zur Verfügung (www.dioezesanrat-freiburg.de).

Freiburg, 4. September 2017

  Weiterführende Informationen
Handlungsrahmen gegen Rechtspopulismus
Handlungsrahmen-Anschreiben
Bisherige Artikel im Archiv

Pressemitteilung vom 28. Juli 2017
Betriebsbesichtigung bei der Firma MASCHINENFABRIK GUSTAV EIRICH GmbH & Co KG in Hardheim
Treffen der Pastoralen Mitarbeiter des Katholischen Dekanats Mosbach-Buchen einmal anders

Betriebsbesichtigung bei der Firma MASCHINENFABRIK GUSTAV EIRICH GmbH & Co KG in Hardheim Gruppenbild vorm historischen Gebäude
Riesige Mischer mit einem Volumen von max. 12.000 Litern Fassungsvermögen dafür steht die MASCHINENFABRIK GUSTAV EIRICH mit ihren rund 640 Mitarbeitern am Standort Hardheim. Das mittelständische Unternehmen ist Weltmarktführer in diesem Segment und legt besonderen Wert auf Qualität, sowohl bei ihren Maschinenprodukten als auch bei der Ausbildung ihrer Mitarbeiter. Einen ganzen Nachmittag haben sich Priester, Diakone sowie pastorale Mitarbeiter des katholischen Dekanats Mosbach-Buchen um Dekan Johannes Balbach Zeit genommen, um einen ?Nachmittag im Betrieb? zu verbringen. Auf Initiative von Uwe ... [ mehr ]

  Weiterführende Informationen
Zur Bildergalerie
Aktuelle Pressemitteilungen im Überblick
Bisherige Pressemitteilungen im Archiv

Pressemitteilung vom 15. Juli 2017
Ganz schön bunt hier
Zum 50. Todestag von Josef Kardinal Cardijn - Gründer der CAJ

Ganz schön bunt hier
Der Todestag Cardijns jährt sich in diesen Tagen zum 50.mal. Sein Geist ist jedoch bis heute höchst lebendig und lebt noch in Gruppen der Erzdiözese. Sein Ethos belebt bis heute die Verbände KAB und CAJ. Die meisten Aktiven stießen in ihren Jugendtagen während ihrer Ausbildung auf eine CAJ-Gruppe und damit auf die schillernde Figur des Josef Cardijns. Sein imaginärer Lern-Dreischritt Sehen-Urteilen-Handeln verband und verbindet ganze Generationen von CAJlern, die dann oft als Erwachsene in die KAB eintreten. Was fasziniert tausende Menschen bis heute an diesem Mann.

... [ mehr ]

  Weiterführende Informationen
Aktuelle Pressemitteilungen im Überblick
Bisherige Pressemitteilungen im Archiv

Pressemitteilung vom 05. Juli 2017
Ist Berlin eine Reise wert
KAB'ler vom 25.06.-01.07.17 in Berlin unterwegs

Ist Berlin eine Reise wert Die Berlinteilnehmer*innen vor dem Bundeskanzleramt
Um das herauszufinden unternahmen 45 Mitglieder der KAB der Diözese Freiburg vom 25.6. - 1.7.2017 eine politisch orientierte Reise in die Bundeshauptstadt: Sonntag Abend: Anreise und Unterkunft in einem 3 Sterne Hotel. Die Reisenden äußerten weitestgehend Zufriedenheit zur Leistung und dem Preis des zentral gelegenen Hotels Sylter Hof.

... [ mehr ]

  Weiterführende Informationen
Aktuelle Pressemitteilungen im Überblick
Bisherige Pressemitteilungen im Archiv

Presseerscheinung vom 05. Juli 2017
Audienz bei Papst Franziskus
Pilgerreise - KAB organisiert Wallfahrt nach Rom

Mannheim/Rom. Im kommenden Jahr bietet dieKatholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) vom 8. bis 15. März wieder eine Wallfahrt nach Rom an. Dabei stehen - neben dem christlichen und antiken Rom - auch ein Besuch der Vatikanischen Gärten und ein Ausflug ins Umland der "ewigen Stadt" auf dem Programm. Die Mannheimer Reisegruppe ist im christlich geführten Pilgerhotel Casa Tra Noi untergebracht, das nur 800 Meter vom Vatikan entfernt liegt und zu abendlichen Spaziergängen - beispielsweise auf dem Petersplatz - einlädt.

... [ mehr ]

  Weiterführende Informationen
Anmeldeschein Rom 2018
Rom 2018
Zur Bildergalerie
Aktuelle Presseerscheinungen im Überblick
Bisherige Presseerscheinungen im Archiv

Pressemitteilung vom 04. Juli 2017
Im Frühjahr nach Rom
8.-15. März 2018 in die Ewige Stadt

Im Frühjahr nach Rom
Im kommenden Jahr bietet die KAB (Katholische Arbeitnehmer-Bewegung) vom 08.-15. März 2018 wieder eine Wallfahrt nach Rom an. Im März 2018 stehen neben dem christlichen und antiken Rom auch ein Besuch der Vatikanischen Gärten und ein Ausflug ins Umland von Rom auf dem Programm. Die Gruppe ist im christlich geführte Pilgerhotel Casa Tra Noi untergebracht, welches nur 800 Meter vom Vatikan entfernt ist und zu abendlichen Spaziergängen auf dem Petersplatz einlädt.

... [ mehr ]

  Weiterführende Informationen
Zur Bildergalerie
Aktuelle Pressemitteilungen im Überblick
Bisherige Pressemitteilungen im Archiv

Pressemitteilung vom 03. Juli 2017
Christliches Handeln in der Flüchtlingsfrage und seine sozialen Herausforderungen
Caritas Geschäftsführerin Susanne Rohfleisch referierte in Baiertal

Christliches Handeln in der Flüchtlingsfrage und seine sozialen Herausforderungen von links: Martin Bindl (KAB Bezirksvorsitzender), Birgitta Hucht (KAB Bezirksvorsitzende), Susanne Rohfleisch (Caritas Geschäftsfürhrerin) und Uwe Terhorst (Referent Arbeitnehmerseelsorge Rhein-Neckar)
Zu einem Gesprächsabend mit dem Thema: Christliches Handeln in der Flüchtlingsfrage und seine sozialen Herausforderungen ? Impulse aus der Arbeit der Caritas, hat die Katholische Arbeitnehmer Bewegung (KAB) und die Arbeitnehmerseelsorge Rhein-Neckar eingeladen. Trotz heißen Wetters interessierten sich rund 40 Personen für die Überlegungen der Referentin Susanne Rohfleisch, Geschäftsführerin, Caritasverband für den Rhein-Neckar-Kreis e.V. Uwe Terhorst, Referent für Arbeitnehmerseelsorge / KAB weist bei seiner Begrüßung auf eine Bibelstelle des Alten Testament, das sogenannte Heiligkeitsgesetz, ... [ mehr ]

  Weiterführende Informationen
Aktuelle Pressemitteilungen im Überblick
Bisherige Pressemitteilungen im Archiv

Pressemitteilung vom 02. Juli 2017
Nikolaus von der Flue war das diesjährige Wallfahrtsthema
KAB'ler zog es erneut nach Leuterhausen

Nikolaus von der Flue war das diesjährige Wallfahrtsthema Hermann Grünewald spiele Wallfahrtslieder
Entgegen der früheren KAB-Wallfahrten von Schriesheim nach Leutershausen wurde in diesem Jahr eine andere Art gefunden: Eine Wallfahrtsandacht mit Stationen an und in der Wallfahrtskirche, mit dem Thema ?Nikolaus von der Flue?. Vorbereitung der Lieder und Texte von Birgitta Hucht und Martin Bindl, musikalische Begleitung mit der Gitarre Hermann Grünewald, Organisation vor Ort Hilde Maringer und Uwe Terhorst.

... [ mehr ]

  Weiterführende Informationen
Aktuelle Pressemitteilungen im Überblick
Bisherige Pressemitteilungen im Archiv

 

Weitere Angebote

 

Impressum
Rechtliche Hinweise
Hinweise zum Datenschutz